Das CH-Volk wird ausgeblutet

Repräsentiert dieser Bundesrat noch das Schweizer Volk? Sind diese Parlamentarier noch Volksvertreter oder schon Volksfeinde*?


Krone mit Fingerzeig

 


Die sieben Bundesräte werden bekanntlich nicht vom Volk gewählt. Die Königsmacher sind die 200 Nationalräte und 46 Ständeräte. Auf allen drei Ebenen (Bundesrat, Parlamente) haben die Bürgerlichen und die Rechts-Nationalen die absolute Mehrheit. Wir, das Volk, haben uns 2015 so entschieden.

 

Heisst konkret:


• SVP + FDP können jeden Bundesratsbeschluss im Alleingang entscheiden.
 


• SVP + FDP können jeden Nationalratsbeschluss im Alleingang entscheiden.
 


• SVP + FDP + CVP können jeden Ständeratsbeschluss im Alleingang entscheiden.
 

 

Was hat uns das bisher gebracht?


 

Ist das Deine Schweiz?


So wie Du sie Dir vorstellst?

Auf die Du stolz bist?

Die Verantwortlichen sind uns allen bekannt. Da gilt keine Ausrede mehr.

Seit drei Jahren schon.

Es ist kein klassisch langweiliges Links-vs.-Rechts-Spiel mehr.

Es ist ein hartes Treten von oben nach unten.

Die gute Nachricht. Diese Legislatur neigt dem Ende zu.

Schon Oktober 2019 sind Neuwahlen.

Und Deine Stimme zählt.

Wer was anderes behauptet, hat vorschnell kapituliert.

Egal, welche Partei Du letztendlich (nicht)wählst.

Du bestimmst mit.

Für diesen jetzigen Kurs.

Oder dagegen.

*Was ist ein Volksfeind?
Volksfeind ist ein Begriff, der ursprünglich dem römischen Recht entstammt. Die lateinische Bezeichnung hostis publicus „Feind der Öffentlichkeit“ bzw. hostis populi Romani „Feind des römischen Volkes“ machte im Römischen Reich die betreffende Person zu einem Gesetzlosen und legalisierte dessen Beseitigung. [...] Im Englischen hat der Begriff public enemy („Feind der Öffentlichkeit“) hingegen eine etwas andere Bedeutung. Er wird hier nur im Sinne von Staatsfeind für Schwerkriminelle (Gangster) verwendet, die eine Gefahr für die öffentliche Ordnung darstellen. [Auszug Wikipedia]

Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 12.09.2018, 12:10)