Einwohnerzahl nach Kantone 2020

Bevölkerung

Bevölkerung in der Schweiz

So viele Einwohner hat die CH aktuell

Alles Wissenswerte zur CH-Einwohnerzahl: Zahlen und Fakten von 1800 bis 2045 ...


26 Kantone aufgeschlüsselt nach Einwohnerzahlen, Frauen u. Männer und Ausländeranteil (Stand 01.01.2020 - Quelle: Bundesamt für Statistik):

Kanton
Einwohner
Schweizer
Ausländer
Anteil
Schweiz total
8'603'899
6'429'733
2'174'166
25,27%
Aargau
Einwohner: 685'642
Männer: 344'624
Frauen: 341'018
Schweizer: 512'273
Männer: 251'436
Frauen: 260'837
Ausländer: 173'369
Männer: 93'188
Frauen: 80'181
25.29%
Appenzell A.Rh.
Einwohner: 55'432
Männer: 27'934
Frauen: 27'498
Schweizer: 46'310
Männer: 22'967
Frauen: 23'343
Ausländer: 9'122
Männer: 4'967
Frauen: 4'155
16.46%
Appenzell I.Rh.
Einwohner: 16'127
Männer: 8'303
Frauen: 7'824
Schweizer: 14'312
Männer: 7'285
Frauen: 7'027
Ausländer: 1'815
Männer: 1'018
Frauen: 797
11.25%
Basel-Landschaft
Einwohner: 289'404
Männer: 141'855
Frauen: 147'549
Schweizer: 222'587
Männer: 107'004
Frauen: 115'583
Ausländer: 66'817
Männer: 34'851
Frauen: 31'966
23.09%
Basel-Stadt
Einwohner: 195'783
Männer: 94'971
Frauen: 100'812
Schweizer: 124'057
Männer: 57'995
Frauen: 66'062
Ausländer: 71'726
Männer: 36'976
Frauen: 34'750
36.64%
Bern
Einwohner: 1'039'101
Männer: 509'972
Frauen: 529'129
Schweizer: 866'959
Männer: 419'261
Frauen: 447'698
Ausländer: 172'142
Männer: 90'711
Frauen: 81'431
16.57%
Freiburg
Einwohner: 321'717
Männer: 161'115
Frauen: 160'602
Schweizer: 248'296
Männer: 121'843
Frauen: 126'453
Ausländer: 73'421
Männer: 39'272
Frauen: 34'149
22.82%
Genf
Einwohner: 504'031
Männer: 244'134
Frauen: 259'897
Schweizer: 302'688
Männer: 141'462
Frauen: 161'226
Ausländer: 201'343
Männer: 102'672
Frauen: 98'671
39.95%
Glarus
Einwohner: 40'582
Männer: 20'543
Frauen: 20'039
Schweizer: 30'763
Männer: 15'180
Frauen: 15'583
Ausländer: 9'819
Männer: 5'363
Frauen: 4'456
24.20%
Graubünden
Einwohner: 198'988
Männer: 99'692
Frauen: 99'296
Schweizer: 161'625
Männer: 79'206
Frauen: 82'419
Ausländer: 37'363
Männer: 20'486
Frauen: 16'877
18.78%
Jura
Einwohner: 73'563
Männer: 36'389
Frauen: 37'174
Schweizer: 62'738
Männer: 30'594
Frauen: 32'144
Ausländer: 10'825
Männer: 5'795
Frauen: 5'030
14.72%
Luzern
Einwohner: 413'048
Männer: 205'945
Frauen: 207'103
Schweizer: 335'472
Männer: 164'451
Frauen: 171'021
Ausländer: 77'576
Männer: 41'494
Frauen: 36'082
18.78%
Neuenburg
Einwohner: 176'467
Männer: 86'484
Frauen: 89'983
Schweizer: 131'901
Männer: 62'668
Frauen: 69'233
Ausländer: 44'566
Männer: 23'816
Frauen: 20'750
25.25%
Nidwalden
Einwohner: 43'076
Männer: 22'045
Frauen: 21'031
Schweizer: 36'716
Männer: 18'568
Frauen: 18'148
Ausländer: 6'360
Männer: 3'477
Frauen: 2'883
14.76%
Obwalden
Einwohner: 37'924
Männer: 19'152
Frauen: 18'772
Schweizer: 32'359
Männer: 16'097
Frauen: 16'262
Ausländer: 5'565
Männer: 3'055
Frauen: 2'510
14.67%

Schaffhausen
Einwohner: 82'337
Männer: 40'764
Frauen: 41'573
Schweizer: 60'886
Männer: 29'430
Frauen: 31'456
Ausländer: 21'451
Männer: 11'334
Frauen: 10'117
26.05%
Schwyz
Einwohner: 160'457
Männer: 82'201
Frauen: 78'256
Schweizer: 125'358
Männer: 63'244
Frauen: 62'114
Ausländer: 35'099
Männer: 18'957
Frauen: 16'142
21.87%
Solothurn
Einwohner: 275'177
Männer: 137'625
Frauen: 137'552
Schweizer: 212'076
Männer: 103'871
Frauen: 108'205
Ausländer: 63'101
Männer: 33'754
Frauen: 29'347
22.93%
St. Gallen
Einwohner: 510'670
Männer: 256'006
Frauen: 254'664
Schweizer: 385'906
Männer: 188'901
Frauen: 197'005
Ausländer: 124'764
Männer: 67'105
Frauen: 57'659
24.43%
Tessin
Einwohner: 351'471
Männer: 171'133
Frauen: 180'338
Schweizer: 254'624
Männer: 120'417
Frauen: 134'207
Ausländer: 96'847
Männer: 50'716
Frauen: 46'131
27.55%
Thurgau
Einwohner: 279'493
Männer: 140'854
Frauen: 138'639
Schweizer: 209'214
Männer: 103'071
Frauen: 106'143
Ausländer: 70'279
Männer: 37'783
Frauen: 32'496
25.15%
Uri
Einwohner: 36'694
Männer: 18'732
Frauen: 17'962
Schweizer: 32'077
Männer: 16'149
Frauen: 15'928
Ausländer: 4'617
Männer: 2'583
Frauen: 2'034
12.58%
Waadt
Einwohner: 804'861
Männer: 395'074
Frauen: 409'787
Schweizer: 539'331
Männer: 256'205
Frauen: 283'126
Ausländer: 265'530
Männer: 138'869
Frauen: 126'661
32.99%
Wallis
Einwohner: 345'394
Männer: 171'181
Frauen: 174'213
Schweizer: 267'452
Männer: 129'787
Frauen: 137'665
Ausländer: 77'942
Männer: 41'394
Frauen: 36'548
22.57%
Zug
Einwohner: 127'612
Männer: 64'579
Frauen: 63'033
Schweizer: 91'468
Männer: 45'235
Frauen: 46'233
Ausländer: 36'144
Männer: 19'344
Frauen: 16'800
28.32%
Zürich
Einwohner: 1'538'848
Männer: 766'468
Frauen: 772'380
Schweizer: 1'122'285
Männer: 546'056
Frauen: 576'229
Ausländer: 416'563
Männer: 220'412
Frauen: 196'151
27.07%

Tabelle: Stand 01.01.2020


Ausländer in der Schweiz

AUSLÄNDER-HERKUNFT 2020
Das sind die 122 grössten Ausländergruppen der Schweiz


Paradebeispiel gelungener Integration

Unser Bild über die ausländischen Mitbürger ist oft medial verfälscht. Hier gibt es die Statistik und Aufschlüsselung der 122 grössten Ausländergruppen nach ihrer Nationalität & Herkunftsländer ...



7 Grossregionen aufgeschlüsselt nach Einwohnerzahlen und Ausländeranteil:

Grossregion
Total
Schweizer
Ausländer
Anteil
Espace Mittelland
1'886'025
1'521'970
364'055
19.30%
Genferseeregion
1'654'286
1'109'471
544'815
32.93%
Nordwestschweiz
1'170'829
858'917
311'912
26.64%
Ostschweiz
1'183'629
909'016
274'613
23.20%
Tessin
351'471
254'624
96'847
27.55%
Zentralschweiz
818'811
653'450
165'361
20.20%
Zürich
1'538'848
1'122'285
416'563
27.07%
Schweiz
8'603'899
6'429'733
2'174'166
25.27%

Tabelle: Stand 01.01.2020

 

Anteil an der Gesamtbevölkerung:

  Herkunft Personen Anteil
1. Schweizer 6'401'130 75.33%
2. Europa 1'797'809 21.16%
  (EU-28/EFTA) 1'433'519 16.87%
4. Asien
129'356
1.52%
5. Afrika 86'803 1.02%
6. Amerika
76'837
0.90%
7. Ozeanien 3'613 0.04%
8. Herkunft unbekannt
1'764
0.02%

Tabelle: Stand Juni 2019

Die Afrikaner machen gerade mal einen Anteil von 1.02% an der Gesamtbevölkerung aus. Wenn man bedenkt, dass in Afrika ganz China + USA + Indien + Deutschland + Frankreich + Italien + Spanien + Portugal + Osteuropa und die Schweiz reinpassen, eigentlich ziemlich wenig.

Merke: Zur ständigen ausländischen Wohnbevölkerung zählen auch Kurzaufenthalter (Ausländerausweis L), Aufenthalter (Ausländerausweis B) und Niedergelassene (Ausweis C).


Mann Typ Kriminalität

AUSLÄNDER-KRIMINALITÄT
NACH NATIONALITÄT


Auf Druck der SVP-Motion «Transparenz über die Herkunft Krimineller» veröffentlichte das Bundesamt für Statistik (BfS) erstmals Zahlen zur Nationalität der rechtskräftig Verurteilten ...


Quelle: Bundesamt für Statistik (BfS)

Vielleicht interessiert Dich auch:

Hände auf Weltkarte aus allen Ländern


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 20.04.2020, 00:05)