#SVP: Damit später niemand sagen kann: «Oh! Das habe ich aber nicht gewusst!»

Sehen Augen Versteckt Stalking

#SVP-LEAKS: Das hässliche Gesicht der Schweizerischen Volkspartei (SVP).

Damit später niemand sagen kann: «Oh! Das habe ich aber nicht gewusst!»

 


(Ergänzungen und weitere SVP-Zitate nehmen wir gerne entgegen)

 


«Das Einzige, was wieder nach Deutschland gehörte, ist ein neuer Onkel Dolf.»
M.Z. als Vizepräsident der SVP Wägital



«Asylsuchende sind grundsätzlich zu internieren, wobei die Minimalstandards für Kriegsgefangene anzuwenden sind.
• Nach Geschlechtern getrennt (minimiert die Replikation)
• Ordsübliche Nahrung 1‘000 kcal täglich (schützt vor Herz-Kreislaufproblemen)
• Duschen kalt (hat schon Kneipp empfohlen)
• Latrine selber graben (sinnvolle Beschäftigung)
• Militärische Bewachung (mit Schiessbefehl)»

B.M. als SVP-Kantonsrat-Kandidat Solothurn



«Wann wird das gottverdammte Pack endlich ausgeschafft oder standrechtlich erschossen?»
B.M. als SVP-Kantonsrat-Kandidat Solothurn



«Wenn wir nicht bereit sind Deportationen in grossem Rahmen vor zu nehmen, auch wenn dies unangenehme Erinnerungen weckt, kommen wir aus der Scheisse nicht mehr raus.»
B.M. als SVP-Kantonsrat-Kandidat Solothurn



«Gerade Flüchtlinge aus Eritrea und Syrien, welche nachweislich einen sehr tiefen Länder-IQ haben, sind in unserem Land, wirtschaftlich gesehen, fehl am Platz.»
M.T. als Präsident der SVP St. Margrethen



«mir kommt gleich das Kotzen … wann wird diese Religion endlich ausgerottet?!?»
M.S. als SVP-Fraktionspräsident und SVP-Stadtrat Wil



«Weisheit des Tages: Hast du Allah in der Birne, ist kein Platz mehr fürs Gehirne.»
M.S. als SVP-Fraktionspräsident und SVP-Stadtrat Wil



«Vielleicht brauchen wir wieder eine Kristallnacht...diesmal für Moscheen»
A.M. als SVP-Vorstandsmitglied Sektion Zürich 7/8



«Dreck Jugos», «Sau Türken» und «Ausländer raus»
A.P. als SVP-Parteipräsident Widen



«Neger raus» und «Neger geht heim»
A.C. als SVP-Grossrat-Kandidat Vevey



«Die ‹Neger› vermehren sich haufenweise ... sie sollten alle verhungern»
C.G. als SVP-Medienbeauftragter Tessin



«Jetzt kommt der Neger!»
N.G. als SVP-Staatsrat Tessin



«Es ist ungefähr dasselbe, wie wenn man eine hässliche Frau mit Make-up aufzuhübschen versucht. (...) Tag für Tag sieht man dort hauptsächlich Neger am Dealen.»
E.H. als SVP-Nationalrat Bern



«Kosovaren schlitzen Schweizer auf»
M.B. als SVP-Generalsekretär



«Wenn man die Zigeuner nicht vom Sehen her erkennt, dann spätestens mit der Nase.»
J.M. als SVP-Gemeinderat Lyss



«Schlitzohren und Kleinkriminelle» (Anm. Fahrende)
R.S. als SVP-Fraktions-Präsident Stadtparlament Arbon



«Wenn Kinder die Macht übernehmen, wird‘s gefährlich. Siehe Chinas Kulturrevolution, Pol Pots Kinderarmeen, Kinderkreuzzüge im Mittelalter.» (Anm. Klimajugend)
R.K. als SVP-Nationalrat Zürich



«Sehe ich falsch, wenn ich diese Über- und Unterordnungsverhältnisse zwischen Mann und Frau in engster Beziehung sehe zu demselben Verhältnis zwischen Christus und der Gemeinde, zwischen Gott und der Welt, ja zwischen Gott Vater und Gott Sohn selbst?.»
C.B. als SVP-Präsident Schweiz



«Für Fr. 5 ein Essen? Es ist also möglich. Ein feines Essen mitten in Kanton Zürich!
• 142 Gramm Fleischkäse (15mm dick)
• chnuspriges Büürli
• Senf
• In Plastik (!) eingepacktes Plastik-Besteck (!)
• Wasser gratis (Zürich)
#Glattzentrum # Skos #Sozialindustrie #Goldgräber #Wolffers»

C.S. als SVP-Kantonsrat Zürich



«Schweizer, erwachet!»
A.G. als SVP-Nationalrat Aargau



Kriminalität Verbrecher Gefängnis Polizei

Kriminelle SVP Politiker (Liste)
Die kriminellste* Partei der Schweiz

«Die Schweiz ist kein sicheres Land mehr», warnt die Hardliner Law&Order-Partei SVP lautstark. Wie Recht sie doch hat: Die SVP hätte in ihren eigenen Reihen genug aufzuräumen, um die Schweiz endlich wieder sicherer zu machen ...


Anbei eine „Verbrecher“kartei mit ehemaligen und amtierenden SVP-Nationalräten, SVP-Regierungsräten, SVP-Parteipräsidenten und SVP-Parteisekretären.

Ihre Vergehen: Betrug, Diebstahl, Erpressung, Menschenhandel, Rassendiskriminierung, Schwarzarbeit, Sozialhilfe-Missbrauch, Steuerbetrug, Tierquälerei, Trunkenheit am Steuer, vollendeter Mordversuch, Zuhälterei ...



Warnung Hand Mahnfinger Stopp

«SVP ist eine faschistische Partei»

«Die SVP ist eine faschistische Partei!», warnt Jacques Neirynck (CVP), der einzige Nationalrat, der den 2. Weltkrieg bewusst miterlebt hat ...



Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 12.02.2020, 15:09)