GENERALVOLLMACHT - Muster Vorlage Schweiz

Die Generalvollmacht: In der heutigen modernen Zeit sind Vollmachten im Geschäfts- und Privatbereich unabdingbar. In vielen Fällen ist eine Stellvertretung im rechtsgeschäftlichem Sinne notwendig.

Sie erteilen einer Vertrauensperson ihrer Wahl die Bevollmächtigung, ohne einzelne Einschränkungen, in allen juristischen Fragen ihre Belange zu vertreten.

In diesen Fällen kommt die Generalvollmacht in der Schweiz als höchster Beweis des Vertrauens gegenüber dem Bevollmächtigten zustande.

Inhalt:


Die Wirksamkeit einer Generalvollmacht ist nicht mit der Verknüpfung einer besonderen Schriftformatierung verbunden. Um die Wirksamkeit aber zu gewährleisten, bedarf es für eine Vielzahl von Kategorien der Beglaubigung durch einen Notar.


Generalvollmacht im Geschäftsbereich


Die Bedeutung der Generalvollmacht auf dem geschäftlichen Sektor führt dazu, das die Erlaubniserteilung für einen Generalbevollmächtigten noch höherwertig sein kann, als der Status des Prokuristen.

Um bedeutsame Entscheidungen ohne eine legitime Vertretung im Geschäftsalltag in allen berechtigten Arealen treffen zu können, muss der Bevollmächtigte die Generalvollmacht vorweisen.

Dies betrifft auch Künstler, die von ihrem eigenen Management vertreten werden und ein Recht zum Stellvertreter erhalten haben oder Arbeitgeber, die bedeutsame Entschlüsse im Firmenalltag durch das Vorhandensein einer Vollmachterteilung aus diesem Grunde an einen Stellvertreter abzutreten.

Gäbe es diese Möglichkeit nicht, würde der heutige Geschäftsablauf zum Stillstand kommen.

Für die besondere Vertretung der Leitung einer Immobilie kann auch diese Generalvollmacht selbstverständlich benutzt werden. Eine notarielle Beurkundung ist allerdings für die Belastung von Grundstückseigentum notwendig.


Generalvollmacht im Privatbereich


Die Aushändigung einer Generalvollmacht im privaten Sektor ist bei Krankheits-, Unfall- und Notsituationen nützlich.

Gerade durch die eintretenden Situationen ist ein geregelter Entscheidungs- und Geschäftsablauf nicht mehr gewährleistet.

Zwecks Vorbeugung ist es empfehlenswert, eine enge Person (Ehehälfte oder Familienangehöriger) die Erlaubnis mit einer Generalvollmacht auszustatten, um alle erforderlichen rechtlichen Abwicklungen zu treffen.

Generalvollmacht Muster Vorlage
  • Die gewöhnliche Generalvollmacht berücksichtigt nicht selbstständig
  • Erlaubniserteilung zu operativen Eingriffen bei Lebensgefahr
  • Zustimmung zur Unterkunft in freiheitsentziehenden Quartieren
  • Rückweisung von Behandlung und Abbrüchen
  • Erlaubniserteilung zum Spenden von Organen



Muster Vorlage Generalvollmacht


Es ist empfehlenswert, sich über die diversen Optionen einer Vollmacht im einzelnen beim Besuch eines Notars beraten zu lassen.

Muster:

Geber der Vollmacht: Beat Mustermann, geb. 19.06.1952

Adresse: Kantonstr. 11, 8030 Zürich

GENERALVOLLMACHT (generelle Vollmacht)

Ich, Beat Mustermann, bevollmächtige Rüdiger Kurz, geb. 23.12.1956

Adresse: Bergstr. 21, 8000 Zürich

mich zu vertreten in allen finanziellen Anliegen. Ebenso soll die obige Person
aufgrund des Vertrauens, meine Rechte in anderen persönlichen Anliegen erhalten.
Die Entscheidungen sollen die gleiche Effektivität haben, als wenn ich sie selbst
entschieden hätte.

Insbesondere berechtigt die Vollmacht (Auswahl von unten)

Die Vollmacht besitzt nur ihre Gültigkeit, wenn der Bevollmächtigte die Original-
Vollmacht vorlegen kann. Nach meinem Ableben bleibt die Vollmacht und das
daraus resultierende Auftragsverhältnis bestehen.

Entscheidungen, die nicht angesichts der Vollmacht vereinbart werden können,
bestimme ich, dass mein Bevollmächtigter zum Betreuer bestellt werden soll.

Ort, Datum......................... Signatur.................................

Durch meine erneute Überprüfung bestätige ich hiermit, dass dies darüber hinaus mein letzter Wille ist.