So viele Flüchtlinge pro Einwohner in EU-Ländern + Schweiz

Im Jahr 2017 beantragten 650'000 Asylsuchende erstmals Schutz in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), d.h. fast um die Hälfte weniger als 2016, als 1'206'500 erstmalige Asylbewerber registriert wurden. Diese Zahl entspricht in etwa dem Niveau von 2014, vor den Höchstständen der Jahre 2015 und 2016. Eine Länder-Übersicht.

Grösste Gruppe: Syrer (102’400 erstmalige Bewerber), Iraker (47’500) und Afghanen (43’600) stellten nach wie vor die grössten Staatsangehörigkeitsgruppen dar, die im Jahr 2017 in den EU-Mitgliedstaaten internationalen Schutz gesucht haben, und machten zusammen 30% aller erstmaligen Asylbewerber aus.

Übersicht nach Länder: Nachfolgend finden Sie die Anzahl der erstmaligen Asylbewerber je eine Million Einwohner in den EU-Ländern und der Schweiz nach Länder aufgeschlüsselt.

Erstmalige Asylbewerber 2017:

Rang Land Zahl der erstmaligen Bewerber
je eine Million Einwohner* 2017 (2016)
Total 2016
Total 2017
Entwicklung (in%)
Anteil am EU-Gesamtwert (in%)
  Europäische Union 1'270 (2'360)
1'204'280
649'855
-46%
100.00%
1. Griechenland 5'295 (4'625)
49'875
57'020
+14%
8.8%
2. Zypern 5'235 (3'350)
2'840
4'475
+57%
0.7%
3. Luxemburg 3'931 (3'582)
2'065
2'230
+13%
0.4%
4. Malta 3'502 (3'989)
1'735
1'610
-7%
0.2%
5. Island 3'142 (3'320)
1'100
1'065
-3%
 -
6. Österreich 2'526 (4'587)
39'860
22'160
-44%
3.4%
7. Deutschland 2'402 (8'789)
722'265
198'255
-73%
30.5%
8. Schweden 2'220 (2'267)
22'330
22'190
-1%
3.4%
9. Italien 2'089 (1'998)
121'185
126'550
+4%
19.5%
10. Schweiz 1'974 (3'101)
25'820
16'615
-36%
 -
11. Frankreich 1'359 (1'138)
75'990
91'070
+19%
14.0%
12. Belgien 1'237 (1'260)
14'250
14'035
-1%
2.2%
13. Niederlande 942 (1'136)
19'285
16'090
-17%
2.5%
14. Finnland 786 (961)
5'275
4'325
-18%
0.7%
15. Slowenien 698 (613)
1'265
1'435
+14%
0.2%
16. Spanien 654 (335)
15'570
30'445
+96%
4.7%
17. Norwegen 637 (622)
3'240
3'350
+3%
 -
18. Irland 609 (473)
2'235
2'910
+26%
0.4%
19. Dänemark 544 (1'061)
6'055
3'125
-48%
0.5%
20. Grossbritannien 506 (586)
39'290
33'310
-15%
5.1%
21. Bulgarien 489 (2'655)
18'990
3'470
-82%
0.5%
22. Ungarn 318 (2'870)
28'215
3'315
-89%
0.5%
23. Rumänien 239 (94)
1'855
4'700
+154%
0.7%
24. Kroatien 212 (513)
2'150
880
-59%
0.1%
25. Litauen 183 (142)
410
520
+26%
0.1%
26. Lettland 182 (175)
345
355
+3%
0.1%
27. Estland 138 (114)
150
180
+21%
0.0%
28. Tschechien 108 (114)
1'200
1'140
-5%
0.2%
29. Portugal 98 (69)
710
1'015
+43%
0.2%
30. Polen 79 (258)
9'780
3'005
-69%
0.5%
31. Slowakei 27 (18)
100
150
+49%
0.0%
32. Liechtenstein  : (2'047)
75
 :
 -
 -

Stand der Einwohner bezieht sich auf die Wohnbevölkerung am 1. Januar 2017.


SO VIEL Sozialhilfe bezahlst DU
pro Tag, Monat, Jahr für Flüchtlinge

Wie viel Flüchtlings-Sozialhilfe bezahlt der einzelne hart arbeitende Bürger monatlich? ...


Flüchtlinge in den Ländern der EU und Schweiz


SO VIEL GELD bekommt ein Flüchtling
pro Tag, pro Monat und total

Teure Autos und immer die neusten Handys? So gut geht es den Flüchtlingen in der CH ...



Wie viel Geld? [VIDEO]

So viel Geld bekommt ein Flüchtling

So viel Geld bekommt ein Flüchtling: ?? https://www.conviva-plus.ch/?page=2452

Posted by INFO Schweiz on Mittwoch, 21. Juni 2017

 


Quelle: Eurostat.


Vielleicht interessiert Dich auch:

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 26.07.2018, 16:33)