SCHWEIZ SUISSE SWITZERLAND
Swiss Info. Lokal. Regional. National.

Strassenverkehrsamt StVA Zürich

Das Strassenverkehrsamt (StVA) Zürich ist zuständig für Strassenfahrzeuge und Personen zum Verkehr sowie für die Zulassung von Wasserfahrzeugen zum Verkehr. Anhand von technischen Kontrollen, prüft das Amt, ob die Fahrzeuge und Autos die Anforderungen zur Nutzung im Strassenverkehr oder Schiffsverkehr erfüllen. Es ist auch für die Fahrprüfungen in Fahrschulen und das Inkasso der Verkehrsabgaben, also Fahrzeugsteuern, zuständig und führt medizinische Kontrollen durch.

Weiterhin werden vom Strassenverkehrsamt Zürich jegliche Strafmassnahmen wie Fahrverbote, Bussgelder, Verwarnungen oder Führerscheinentzüge der Autofahrer bearbeitet und ausgeführt. Seit Herbst 1999 ist Rüdiger Grüninger Amtschef und Geschäftsleiter des Strassenverkehrsamtes von Zürich. Insgesamt beschäftigt die StVA Zürich Institution, die auch Motorfahrzeugkontrolle (MFK) genannt wird, ca. 350 Personal Angestellte. Unter ihnen sind sowohl einige Sachverständige als auch gelernte Automechaniker.


Das Strassenverkehrsamt Zürich


Größere Kartenansicht

Daten und Fakten zum Strassenverkehrsamt Zürich


Strassenverkehrsamt ZürichDamit ein Auto zum Strassenverkehr zugelassen werden kann, muss das Fahrzeug betriebssicher sein und die schweizer Vorschriften erfüllen. Im Jahr 2010 wurden beim Strassenverkehrsamt Zürich 237.000 Autos und Fahrzeuge geprüft, wobei an rund 54.000 Wagen Beanstandungen gefunden wurden.

Durch die Einnahmen aus Kfz- Steuern nahm das Strassenverkehrsamt StVA Zürich im Jahr 2010 296 Mio. Schweizer Franken ein. Das entspricht auf den Euro-Raum umgerechnet circa 245 Mio. Euro. Dieses Geld fliesst in den kantonalen Strassenfonds und wird für den Strassenbau und Strassenunterhalt verwendet.

Im selben Jahr legten 29.000 Personen beim StVA ZH ihre theoretische Auto- und Fahrprüfung ab. Es kam weiterhin zu 32.000 praktischen Prüfungen am Strassenverkehrsamt. Die höhere Zahl lässt sich durch das häufige Nichtbestehen beim ersten Versuch der Theorieprüfung erklären. Im Kanton Zürich erwarben 2010 demnach wahrscheinlich etwas weniger als 29.000 Menschen ihren Auto Führerschein, da auch die theoretische Prüfung vereinzelt wiederholt werden muss.


Standorte Strassenverkehrsamt Zürich


Der Hauptsitz des StVA Strassenverkehrsamt Zürich befindet sich in der Uetlibergstrasse 301 in Zürich. Des Weiteren gibt es eine Zweigniederlassung in Winterthur (Wülflingen). Zwei weitere Prüfstellen werden in Hinwil und Regensdorf vom StVA betrieben. Die Verwaltung der Schifffahrtskontrolle ist in Oberrieden, am Ufer des Zürichsees. Die Abteilung für Strafmassnahmen befindet sich in der Lessingsstrasse in Zürich.


Organisation des Strassenverkehrsamtes ZH


Leiter des StvA Zürich ist, wie bereits erwähnt, Rüdiger Grüninger. Ihm sind 5 Bereiche unterstellt:

  • 1. Technik - Dieser Bereich ist für die Fahrzeugprüfungen und -durchsichten zuständig und entspricht im deutschen Raum dem TÜV.

  • 2. Zulassung - Wie der Name bereits verrät, ist diese Abteilung für die Zulassung von Autos Fahrzeugen, Schiffen und Personen zuständig. Ausserdem fällt die Ausbildung und Weiterbildung in diesen Bereich.

  • 3. Administrativmassnahmen - Hier werden alle Strafzettel, Bussen, Führerscheinentzüge oder Fahrverbote bearbeitet, aber auch verkehrsmedizinische Kontrollen am Auto durchgeführt.

  • 4. Finanzen Personal Dienste - Das ist die Verwaltungsabteilung des Strassenverkehrsamtes. Sie ist zuständig für Personelles, Rechnungswesen, Lohnwesen und andere Dienste.

  • 5. Informatik und Organisation - Verschiedene technische Systeme für das Amt werden hier entwickelt und gewartet. Die Abteilung stellt auch die Hotline bereit.


Strassenverkehrsamt schweizweit und StVA Zürich.