Roche-Chef fordert Impfpflicht in der Schweiz, besonders in der Corona-Krise

Anfangs der Woche überraschten Biontech und Pfizer mit der Erfolgsmeldung eines baldigen Corona-Impfstoffs. Nun erklärt Roche-Verwaltungsratspräsident Christoph Franz: «Ich bin für Impfpflichten.» Denn «der Herdenschutz in einer Bevölkerung ist sehr wichtig». Jede Impfung nutze auch der Bevölkerung, so Franz gegenüber der «Handelszeitung».


«Ich persönlich bin für Impfobligatorien. Obwohl ich weiss, dass das eine umstrittene Position ist.»
Christoph Franz, Verwaltungsratspräsident von Roche

 

Jeder sollte sich mit einem (Corona-) Impfstoff impfen lassen. Franz begründet seine Position für ein Impfobligatorium damit, dass eine Impfung nicht nur Schutzmassnahme für sich selbst sei: «Mit einer Impfung trägt jeder, jede auch dazu bei, dass die ganze Bevölkerung geschützt ist.» So könne man auf weitergehende einschränkende Massnahmen verzichten, und: «Insofern schafft eine Impfpflicht Freiheiten an anderer Stelle.»

Impfung Corona Impfpflicht Impfzwang Spritze

Anderer Meinung als der Roche-Chef ist hingegen der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset. Er setzt auf Freiwilligkeit beim Impfen. Der Bundesrat bekräftigte an einer Medienkonferenz: «Eine Impfpflicht ist nicht vorgesehen.» Jeder Person in der Schweiz sei die Entscheidung selbst überlassen, ob er oder sie sich impfen wolle.

Damit man das Coronavirus aber langfristig unter Kontrolle bringen könne, strebe man eine Durchimpfungsrate in der Schweiz von 60 Prozent an, so Bundesrat Berset weiter.

Bis allerdings eine Corona-Impfung grossflächig auf den Schweizer Markt komme, dürfte es noch eine Weile dauern.

«Die Gesamtsituation wird sich erst Mitte nächsten Jahres verbessern», prognostiziert Roche-Präsident Christoph Franz.

Dabei gelte es zuerst vulnerable, ältere Menschen und jene mit Vorerkrankungen zu impfen. Und dann in zweiter Priorität die Angestellten im Gesundheitswesen und in den Altersheimen.

Der Basler Pharmakonzern Roche selbst betreibt kein Impfstoffgeschäft.

Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

 

(Last updated: 12.11.2020, 09:44)