Bundesrat: «Die Corona-Lage ist ernst»

«Die Lage ist ernst», mahnt Bundesrat Alain Berset im neuen Werbespot des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Die Anzahl der Infektionen mit dem Coronavirus steige hierzulande in der Schweiz drastisch. Und: «Diese Krise überstehen wir nur, wenn wir zusammenhalten», schreibt das BAG auf Twitter. Denn «der Bundesrat sind wir alle!»


Im Video des Bundesamt für Gesundheit kommen etliche Menschen aus der Schweizer Bevölkerung zu Wort. Das Motto: «Der Bundesrat sind wir alle!» Eine Ärztin beispielsweise sagt, es sei wichtig, die Überlastung des Schweizer Gesundheitswesens zu verhindern, dafür brauche es uns alle. Ein Unternehmer warnt, dass auch die Wirtschaft unsere Unterstützung brauche. Ein Schulkind möchte, dass die Schulen offen bleiben, ein Jugendlicher will die Massnahmen einhalten, damit man bald wieder gemeinsam feiern könne. Eine junge Frau sagt: «Damit der Mist endlich irgendwann wieder vorbei ist.»

Deshalb sollen wir alle unsere persönlichen Kontakte auf ein Minimum beschränken, an allen öffentlichen Orten eine Maske tragen, die SwissCovid-App installieren und aktivieren sowie regelmässig die Hände waschen und den Abstand einhalten. «Nehmen wir die Sache ernst und halten durch», so das Schlusswort. Bundesrat Berset schliesst mit den Worten: «Und denkt dran: je weniger Menschen wir treffen, desto geringer ist das Ansteckungsrisiko.» - «Merci villmall!»

Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 06.11.2020, 18:52)