Italien öffnet Grenzen: Einreise und Ausreise ab diesem Datum

Coronavirus Italien Pandemie Sperrzone

Coronavirus-Krise: Italien will alle Einreise- und Ausreisebeschränkungen des Landes vollständig aufheben und die Grenzen öffnen.

Die Corona-Infektionszahlen im Land gehen kontinuierlich zurück. Deshalb plant Italien den grossen Schritt der baldigen Wiederöffnung bzw. Grenzöffnung ab folgendem Datum.

Inhalte:

 

 

Italien öffnet Grenzen und erlaubt das Einreisen und Ausreisen - DATUM

Italien ist eines der am stärksten vom Coronavirus betroffenen Länder in Europa und weltweit. Bisher sind fast 32’000 Menschen an der Covid-19-Krankheit gestorben und mehr als 233‘000 Menschen haben sich mit Sars-CoV-19 infiziert. Weshalb sich das Land strikte abschottete. Doch jetzt schüren sinkende Infektionszahlen neue Hoffnung.

Die strikte Lockdown-Reiseverbote gelten nur noch bis zum zweiten Juni.

Ab dem dritten Juni will die italienische Regierung alle Reisebeschränkungen sowohl für die Einreise wie auch für die Ausreise aufheben.

Das sieht eine Anordnung der Regierung in Rom vor. Damit sind bereits ab Anfang des Monats Juni Inlands- und Auslandsreisen sowie das Einreisen in Italien wieder erlaubt. Der inländische und ausländische Tourismus soll so wieder angekurbelt werden.


Wohin dürfen die Schweizerinnen und Schweizer ab wann wieder einreisen?

Einreise-Erlaubnis aktuell für 152 Länder und Datum (LISTE)


 

 

Sommerferien-Lockerungen nur mit stengen Abstandsregeln

Für die in Mitleidenschaft gezogene Tourismusbranche Italiens wäre eine Grenzöffnung pünktlich zur Sommersaison hin ein wahrer Segen. Denn das wirtschaftlich arg gebeutelte Land ist vom Tourismus abhängig - es ist einer der wichtigsten italienischen Wirtschaftszweige.

Nun folgen die Lockdown-Lockerungen Schritt für Schritt. Ab nächstem Montag dürfen die Coiffeur-Salons Italiens, die Kosmetik-Studios, der Einzelhandel sowie Bars und Restaurant erstmals wieder aufmachen. Voerst nur unter der Voraussetzung und Einhaltung strenger Abstandsregeln. Dazu kommt die Bewegungsfreiheit, die bis dato aus naheliegenden Gründen massiv eingeschränkt war. Die neue Reise- und Bewegungsfreiheit gilt bis auf weiteres erstmal nur innerhalb der eigenen Region. Ebenfalls von der Öffnung profitieren Museen und Bibliotheken sowie Strandbesucher. Die Strände sollen wieder öffnen und es ist dann auch wieder erlaubt, Freunde zu treffen. Bisher galt, dass man nur eigene Verwandte treffen durfte.


Wohin dürfen die Schweizerinnen und Schweizer ab wann wieder einreisen?

Einreise-Erlaubnis aktuell für 152 Länder und Datum (LISTE)



Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 16.05.2020, 13:43)