So viele Flüchtlinge kommen nach Europa


Wie hoch ist der Flüchtlingsanteil gemessen an der europäischen Bevölkerung? Alle EU-Länder mit Einwohnerzahl und Anteil der Flüchtlinge aufgeschlüsselt.

So viele Flüchtlinge sind nach Europa gekommen ...

Inhalte:

 



Flüchtlingsanteil an der Bevölkerung:

Die 28 EU-Länder sind der Reihe nach:

Land Einwohner Flüchtlinge Anteil Bevölkerung
Belgien 11'429'336 42'168 0.37%
Bulgarien 7'084'571 19'184 0.27%
Dänemark 5'733'551 35'672 0.62%
Deutschland 82'114'224 970'365 1.18%
Estland 1'309'632 411 0.03%
Finnland 5'523'231 20'805 0.38%
Frankreich 64'979'548 337'177 0.52%
Griechenland 11'159'773 38'999 0.35%
Grossbritannien 66'181'585 121'837 0.18%
Irland 4'761'657 6'405 0.13%
Italien 59'359'900 167'335 0.28%
Kroatien 4'189'353 504 0.01%
Lettland 1'949'670 662 0.03%
Litauen 2'890'297 1'580 0.05%
Luxemburg 583'455 2'046 0.35%
Malta 430'835 8'000 1.86%
Niederlande 17'035'938 103'860 0.61%
Österreich 8'823'054 115'263 1.31%
Polen 38'170'712 12'238 0.03%
Portugal 10'329'506 1'623 0.02%
Rumänien 19'679'306 3'924 0.02%
Schweden 9'910'701 240'962 2.43%
Slowakei 5'447'662 923 0.02%
Slowenien 2'079'976 614 0.03%
Spanien 46'354'321 17'561 0.04%
Tschechische Republik 10'618'303 3'644 0.03%
Ungarn 9'721'559 5'691 0.06%
Zypern 1'179'551 9'800 0.83%
Gesamt 509'031'207 2'289'253 0.45%

Stand Ende 2017: Quelle.

Sozialhilfe für Flüchtlinge in der Schweiz

SO VIEL Sozialhilfe bezahlst DU
pro Tag, Monat, Jahr für Flüchtlinge

Wie viel Flüchtlings-Sozialhilfe bezahlt der einzelne hart arbeitende Bürger monatlich? ...


 

Wie viele Flüchtlinge?

In der Europäischen Union leben insgesamt 2,3 Millionen Flüchtlinge (Stand Dezember 2017).


Die Zahl der Flüchtlinge entspricht gerade mal 0,45% der EU-Gesamtbevölkerung.
 

Flüchtlingskrise in Europa?

Nein.

Europa ist nachweislich NICHT das Zentrum der Flüchtlingskrise.

Die Befürchtungen der Wutbürger entbehren jeglicher Grundlage.

9 von 10 Flüchtlingen leben in Entwicklungsländern. Das heisst: 85% der weltweiten Flüchtlinge flüchten in bitterarme Länder auf der Südhalbkugel.


Bangladesch (932'200) und Uganda (1,4 Millionen) nehmen alleine mehr Flüchtlinge auf, als alle 28 EU-Länder zusammen.
 

Flüchtlinge Europa Schweiz

6,2 Millionen Flüchtlinge leben in Afrika und 2,6 Millionen in Europa. Die Mehrheit der weltweiten Flüchtlinge wird von der Türkei, Pakistan und dem Libanon aufgenommen. Fast die Hälfte dieser Flüchtlinge sind Kinder.

 

Weltweit am meisten Flüchtlinge* aufgenommen haben (per Ende 2017):

Region Flüchtlinge Anteil
Afrika total (ohne Nordafrika) 6‘268‘200 31%
 Zentralafrika und die Grossen Seen 1‘475‘700 7%
 Osten und Horn von Afrika 4‘307‘800 22%
 Südliches Afrika 197‘700 1%
 Westafrika 286‘900 1%
Mittlerer Osten und Nordafrika 2‘704‘900 14%
Asien und Pazifik 4‘209‘700 21%
Amerika 644‘200 3%
Europa 2‘634‘000 14%
Türkei 3‘480‘300 17%
Total 19‘941‘300 100%

Quelle - *Flüchtlinge unter UNHCR-Mandat, ohne 5,4 Millionen palästinensische Flüchtlinge.

 

Die 7 grössten Aufnahmeländer von Flüchtlingen:

Türkei 3,5 Millionen
Pakistan 1,4 Millionen
Uganda 1,4 Millionen
Libanon 998'900
Iran 979'400
Deutschland 970'400
Bangladesch 932'200

 

Länder mit den meisten Binnenvertriebenen:

Kolumbien 7,7 Millionen
Syrien 6,3 Millionen
Kongo 4,4 Millionen
Irak 2,6 Millionen
Somalia 2,1 Millionen
Jemen 2 Millionen
Sudan 2 Millionen
Südsudan 1,9 Millionen
Ukraine 1,8 Millionen
Afghanistan 1,8 Millionen
Nigeria 1,7 Millionen

Flüchtlinge in der Schweiz
Zeit für Zahlen und Fakten 2018 ...

Flüchtlinge in der Schweiz  


Weiterführende Informationen:
Flüchtlinge weltweit: Zahlen und Fakten (UNHCR)
Gefährdete Leben: die Antwort Europas auf eine Flüchtlingskrise (Pwc)

Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 27.09.2018, 00:39)