Girokonto Kündigung - Muster Vorlage

Das Girokonto richtig kündigen.

Bei einem Girokonto liegt ein rechtsgültiger Vertrag zwischen dem Kreditinstitut und dem Bankkunden vor.

Eine Kündigung des Girokontos ist grundsätzlich beiden Vertragsparteien jederzeit möglich. Nutzen Sie die kostenlose Mustervorlage zur korrekten schriftlichen Kündigung des Girokontos.

Ein Kreditinstitut kündigt in der Regel jedoch nur dann ein Girokonto, wenn es zu vertragswidrigem Verhalten oder Sonderfällen kommt.

Ein Sonderfall könnte beispielsweise eine Kontopfändung sein, die mit sehr hohem Aufwand für die Bank verbunden ist.

Inhalte:

 

Das Girokonto

Ein Kreditinstitut ist prinzipiell nicht dazu verpflichtet ein Girokonto einzurichten, viele Kreditinstitute haben jedoch eine sogenannte Selbstverpflichtung. Der Hintergrund dieser sogenannten Selbstverpflichtung ist, dass es jedem Mitbürger möglich sein sollte, ein Girokonto oder auf Guthabenbasis geführtes Girokonto zu führen.

Bei der Kündigung des Girokontos durch das Kreditinstitut sollte der Bankkunde versuchen, eine Fortführung des Girokontos auf Guthabenbasis zu erlangen, sofern die Befürchtung besteht, dass bei einem anderen Kreditinstitut keine Eröffnung eines neuen Girokontos möglich ist.

 

Girokonto Kündigung

Für den Kunden ist eine Kündigung seines Girokontos meist wenig kompliziert und das Kündigen kann ohne Einhaltung von Fristen oder Angabe von Gründen per Einschreiben erledigt werden.

Da nach der Kündigung des Girokontos keine Buchungen mehr erfolgen können, ist es ratsam, das Girokonto erst nach Eröffnung des neuen Girokontos zu kündigen.

Vor der Kündigung des alten Girokontos sollte man alle, die das alte Girokonto mit Lastschriften belasten oder Zahlungen auf das Girokonto vornehmen schriftlich über die neue Kontonummer informieren.

Die Kündigung des Girokontos muss stets schriftlich erfolgen und bedarf einer handschriftlichen Unterschrift des Kontoinhabers - am besten per Einschreiben versenden.

Eine Gebühr für die Kündigung des Girokontos darf von seiten der Bank nicht erhoben werden.

 

Muster Vorlage: Girokonto kündigen


Musterschreiben für das Kündigen des Girokontos:

Vorname, Nachname
Anschrift
PLZ/Ort
Ort, den Datum

Name der Bank
Ansprechpartner / Abteilung
Anschrift
PLZ Ort


Betreff: Kündigung des bestehenden Girokontos
Kontonummer xxx
Kontoinhaber xxx


Sehr geehrter Herr Konto,

hiermit kündige ich mein o.g. Girokonto zum nächstmöglichen Kündigungstermin.

Die Überweisung des Restguthabens ohne Abzüge erbitte ich an folgende neue Bankverbindung:
Kontoinhaber
Kontonummer
BLZ, Name der Bank

Bitte bestätigen Sie mir den Eingang dieser Kündigung schriftlich. Für die Zusammenarbeit mit Ihrem Kreditinstitut in den vergangenen Jahren möchte ich mich herzlich bedanken.

Mit freundlichen Grüssen,
Max Giro
(handschriftliche Unterschrift)

Kostenlose Muster Vorlage zum Girokonto kündigen. Mustervorlage zum Download und zum Anpassen.

Vielleicht interessiert Dich auch:

Kündigungsschreiben - Muster Vorlage

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 18.04.2017, 17:07)