Neue Porto Preise der Post 2013 massiv höher

Preisaufschlag 2012/2013 bei der Post. Die neuen Porto Preise für Briefe, Paket, Einschreiben und Express Service. Die Schweizerische Post erhöht 2013 die Preise. Die Preiserhöhungen fallen klar und deutlich aus wie ein Vergleich zeigt. Zum Beispiel stieg der Post Preis für die Express Zustellung in nur acht Jahren um +456,8 Prozent.

Für das Jahr 2014 stehen zudem höhere Porto Preise für A-Post und B-Post auf dem Programm. 1 Franken bzw. 80 Rappen reichen der Schweizerischen Poist nicht mehr.

Post Preise 2013 für Porto Kosten im Vergleich


Post Porto PreiseNachfolgend die Preise der Porto Kosten bei der Post inklusive Preiserhöhungen von 1994 bis 2013 für A und B-Briefpost, Paket bis 2 Kilogramm, Einschreiben und Express Briefe Blitz.


Massiv höhere Paket Preise


Die Paket Porto-Preise steigen und steigen Jahr für Jahr. 1994 lagen die Preise für ein Paket bis zu 2 kg Economy bei 3.60 Franken. Der neue Preis im 2012 für das Paket-Porto liegt bei 7 Schweizer Franken. Dies ist eine Preiserhöhung von unglaublichen 94,4 Prozent in 8 Jahren für Pakete bei der Post.


Deutlicher Preisaufschlag von 456,8 % beim Porto für Express Briefe


Das Post-Porto für ein Expressbrief Blitz weist eine noch sagenhaftere Preiserhöhung auf. Vor 8 Jahren lag der Preis für ein Expressbrief bei 8.80 Franken. Im Jahr 2012 sind die Post Preise für den Expressbrief Blitz wesentlich höher, nämlich mit einem Preisanstieg von wahnsinnigen 456,8 % auf den stolzen Preis von 49 Schweizer Franken.


Preisanstieg beim Einschreiben bis 500 Gramm


Das Einschreiben bzw. eingeschriebene Briefe / Paket bis 500 Gramm kostete acht Jahre zuvor 4 Franken. Für die Aufgabe eines Einschreiben bei der Post bezahlt man im 2012 unterdessen 7 Schweizer Franken. Dies ist ein Preisanstieg in der Höhe von 75 Prozent.


Neue und höhere A- und B-Post Preise


Das A-Post Porto für Briefe bis 100 Gramm kostete 1994 80 Rappen. Im Jahr 2012 liegt der Preis bei 1 Franken. Dies bedeutet ein Preisaufschlag von insgesamt 25 Prozent.

Bei den A-Post Briefen bis 250 Gramm wird der Preisaufschlag noch deutlicher sichtbar. Kostete das Porto im Vergleichsjahr noch 80 Rappen, sind die Preise im 2012 mittlerweile bei 1.30 Franken. Das ist ein Preis Anstieg von satten 62,5 %.

Die B-Post bis 100 g kostete im Jahr 1994 genau so wie die Briefe bis 250 g total 60 Rappen für die Zustellung auf dem Postweg. Die Preise wurden unterdessen massiv erhöht. So kosten die B-Postbriefe bis 100 Gramm neu 85 Rappen bzw. +41,7 % und Briefe bis 250 Gramm neu 1.10 Franken, was ein Preisanstieg von 83.3 Prozent bedeutet.

Die Teuerung lag im selben Zeitraum bei 14,4 Prozent. Quelle «Ktipp». Post Preise und Porto Kosten 2012 für die Zustellung mit A und B-Post, Paket, Einschreiben und Express CH.