INFO SCHWEIZ
Swiss Info. Lokal. Regional. National.

Pancakes Rezept

Pancakes – die amerikanischen Pfannkuchen, sind in ganz Amerika ein beliebtes Frühstücksgericht. Die USA ist ein grosses Land, mit vielen regionalen Unterschieden, Gerichten und Geschmäckern, Pancakes aber sind überall beliebt.
Pancakes Rezept

Die beliebten Pancakes selber zubereiten nach Rezept


Anders als der deutsche Pfannkuchen, sind Pancakes kleiner und dafür dicker. Während man in Deutschland Pfannkuchen auch mit würziger Füllung isst, sind die amerikanischen Pancakes streng nach Rezept ein rein süßes Gericht. Und sie werden fast ausschließlich zum Frühstück gegessen. Besonders bei einem ausgiebigen Brunch, einer Mischung zwischen Breakfast und Lunch, sind Pancakes sehr beliebt. Sie sind der süße Abschluß des Brunches, das gewöhnlich mit gebratenen Eiern und Speck beginnt.


Das Pancakes Rezept für die rasche Zubereitung


Herzstück der Pancakes ist der Ahornsirup. Der Ahornsirup wird laut Rezept in großen Mengen über die fertig gebratenen Pancakes gegossen wird. In den USA kann man zahlreiche Fertigmischungen für Pancakes kaufen oder aber sein eigenes Pancakes Rezept verwenden. Das folgende Grundrezept kann nach eigenem Geschmack abgewandelt werden.


Pancakes Rezept


Folgende Zutaten müssen für die Pancake Zubereitung und für das Rezept eingekauft werden. 125 Gramm Mehl, ein Teelöffel Backpulver, zwei Esslöffel Zucker oder aber je nach Geschmack zwei Esslöffel Ahornsirup und eine Prise Salz. Dazu benötigen Sie noch zwei kleine Eier und circa 150 ml Milch. Hier noch einmal die Zutaten für das Pancake Rezept für die Einkaufsliste in Kurzform zusammengefasst:

  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Zucker (oder Ahornsirup)
  • 1 Prise Salz
  • 2 kleine Eier
  • 150 ml Milch


Pancakes nach Rezept zubereiten


Haben Sie die Rezept Zutaten alle beisammen, so gehen Sie bei der Zubereitung wie folgt vor.

  • 1. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Backpulver, dem Salz und dem Zucker verrühren.

  • 2. Wenn Ahornsirup verwendet wird, diesen erst jetzt dazugeben. Ahornsirup zusammen mit den Eiern und der Milch. Alles mit einem elektrischen Handrührer gut vermengen. Danach den Teig gute 20 Minuten quellen lassen.

  • 3. Butter in einer Pfanne auf dem Herd zerlassen. Den Teig mit einer Schöpfkelle oder zwei Esslöffeln in die Pfanne geben. Dabei nicht zuviel Teig verwenden, damit kleine runde Pancakes entstehen. Diese von beiden Seiten goldgelb werden lassen.

  • 4. Vor dem Servieren mit Ahornsirup übergießen und nach Geschmack auch mit flüssiger Butter übergießen.


Das Übergießen der Pancakes nach dem Ausbacken mit dem Ahornsirup ist der wichtigste Teil des ganzen Rezeptes. Er verleiht den Pfannkuchen die süße und ihren ganz eigenen, amerikanischen Geschmack, für die dieses Rezept so berühmt ist. Ahornsirup kannten schon die Ureinwohner Amerikas, bis heute fehlt er in kaum einer amerikanischen Küche. Das Pancakes Rezept.