SCHWEIZ SUISSE SWITZERLAND
Swiss Info. Lokal. Regional. National.

Bäume fällen Kosten Preise - Anleitung Holzschlag

Viele Menschen möchten in der Regel an das Fällen eines Baumes auf ihrem privaten Grundstück selbst herangehen. Im Gegensatz zu einem Fachmann, machen sich Hobbygärtner aber häufig ohne Ausbildung, Einschulung, KnowHow, ausreichende Übung oder Schutzkleidung daran, einen Baum zu fällen. Das endet leider allzu oft in folgenschweren Unfällen und führt zu Folgekosten oder gar zu schlimmeren Konsequenzen.

Hier erfahren Sie in der Anleitung zum Bäume fällen, wie Sie dabei am besten vorgehen, was man beim Holzschlag beachten sollte und wie man Kosten spart, falls der Auftrag an einen Profi vergeben wird. Denn die Preise beim Baum fällen können je nach Art und Weise der Auftragsvergabe ziemlich unterschiedlich hoch ausfallen.


Schutz beim Baum fällen das A und O


Schutzanleitung: Beim Fällen eines Baumes sollte immer ein „Schnittschutzhose“ getragen werden. Es gibt auch günstige, aber trotzdem funktionelle und hochwertige Modelle für alle Einsteiger zum entsprechenden Preis. Ebenso gehören eine Schutzbrille sowie ein mit einem Visier ausgestatteter Helm zur unabdingbaren Ausrüstung für jeden Baumfäller. Sie schützen das Gesicht und die Augen vor etwaigen fliegenden Spänen sowie zurückschnappenden Ästen. Diese vergleichsweise günstige Kosten Investition trägt zu Ihrem persönlichen Schutz bei, Bäume sollten nie ohne ausreichenden Schutz gefällt werden.

Bäume fällen Kosten sparenDas Wichtigste beim Fällen eines Baumes ist das Sichern und die Gewährleistung der Sicherheit der eigenen Person und die fremder Personen. Man sollte es unterlassen, allein mit einer Motorsäge im Garten zu arbeiten, wenn keine weitere Person, die im Notfall Hilfsmassnahmen ergreifen kann, zugegen ist. Festes und passendes Schuhwerk ist zudem eine unabdingbare Voraussetzung für den Holzschlag, dies dürfen Sie sich ruhig etwas kosten lassen; ausserdem sollten vorab etwaige Stolperfallen am Boden aus dem Weg geräumt werden.

Die Schmierung und Spannung der Sägekette sollte vor jedem Einsatz der Kettensäge kontrolliert werden. Mit der Kettensäge auf Leitern oder Bäume selbst zu klettern, kann sehr gefährlich sein. Dies sollte daher von einem Laien tunlichst unterlassen werden.

Wenn keine andere Möglichkeit besteht, den Baum zu fällen, dann ist man gut beraten, in solchen Fällen die Arbeit günstig einem Fachmann mit Spezialausrüstung zu überlassen, um kein unnötiges Verletzungsrisiko einzugehen. Heutzutage geht dies ganz leicht und ohne grosse Kosten Ausgaben, indem Sie die zu fällenden Bäume online im Internet als Auftragsbeschreibung eintippen und auf diese Weise unkompliziert an transparente und bessere Preise gelangen. Hier lässt sich einiges an Geld sparen und begeben sich so auch nicht selber in Gefahr.


Anleitung für das Baum fällen


Mit der Säge sollte ausserdem nie über Schulterhöhe hantiert werden. Auch empfiehlt es sich, die Kettensäge beim Sägen immer mit allen zwei Händen zu umfassen.

Einige Experten empfehlen den Hobby-Fällern zuvor einen Motorsägen-Führerscheinkurs zu besuchen, bevor sie sich daran machen, einen Baum zu fällen. Das Befolgen einer Anleitung allein bietet bietet nicht genug Sicherheit in der Handhabung. Solche Motorsäge-Kurse für Einsteiger werden von Forstämtern und forst-und landwirtschaftlichen Bildungsstätten angeboten. Die Preise sind erschwinglich, der Nutzen immens. Der Führerschein ist seit kurzer Zeit übrigens auch die Voraussetzung dafür, von einem Förster die Erlaubnis zu bekommen, Brennholz im Wald schneiden zu dürfen, zumindest in Deutschland.

Welche Bäume am eigenen privaten Grundstück man fällen darf, ist in der Schweiz im Gesetz und in Deutschland in der entsprechenden Baumschutzsatzung geregelt. Nur im Zeitraum von Oktober bis Februar ist das Fällen, wegen der Brutzeiten von Vögeln, gestattet. Von wann bis wann man Bäume fällen kann, ist aber auch eine Frage der Baum-Art. Informieren Sie sich bezüglich Holzschlag deshalb stets vorab bei Ihrer Gemeinde.


Günstige Kosten Preise beim Bäume fällen


Falls sich das Bäume fällen als zu mühsam erweist, ist die weitaus bessere Lösung, günstig einen Fachmann mit der Baumfällung zu beauftragen. Dies geht mit folgender Anleitung ganz einfach, indem Sie den Holzschlag kostenlos im Internet als Auftragsbeschreibung eintippen.

Auf diese Weise erhalten Sie innert kürzester Zeit mehrere Kosten Offerten und Angebote von bewerteten Holzfällern. Denn das Fällen eines Baumes kann je nach Art und Weise der Auftragsvergabe unterschiedlich hohe Preise zutage fördern. So aber sind Sie auf der sicheren Seite, der Holzschlag geschieht fachgerecht und ohne Risiko und dies erst noch zum bestmöglichen Preis.

Jetzt Kosten sparen Anleitung - die besten Bäume fällen Preise CH.