INFO SCHWEIZ
Swiss Info. Lokal. Regional. National.

Längere Ladenöffnungszeiten PRO CONTRA - Gründe Vorteile

Längere Ladenöffnungszeiten in der Schweiz Pro und Contra - die Vorteile und Nachteile.

Es soll wieder einmal über den Ladenschluss abgestimmt werden. Der gehört nämlich abgeschafft, zumindest wenn es nach dem Willen der Initiative "Der Kunde ist König" geht, die zu dieser Frage eine Volksbefragung initiiert hat. Auch der Chef der Warenhauskette Manor, Bertrand Jungo, setzt sich für eine Ausweitung und längere Ladenöffnungszeiten ein.

In der Vergangenheit entschied sich die Bevölkerung bislang stets gegen eine Verschiebung und Verlängerung des Ladenschlusses in spätere Abendstunden.

Die Befürworter für längere Ladenöffnungszeiten in der Schweiz argumentieren jedoch, dass das Kundenverhalten durch die bisherigen Abstimmungsergebnisse nicht korrekt widergespiegelt werde. Wenn Sie dieser Logik nicht folgen können, ist dies kein Grund zur Beunruhigung. Sie sind nicht allein.

Längere Ladenöffnungszeiten Pro ContraWelche Vorteile soll ein verlängerter Ladenschluss in der Schweiz tatsächlich bringen - und vor allem wem?

Das PRO und CONTRA.

Inhalt:

Was ist dran an den "Der Kunde ist König" Argumenten?


Einkaufen rund um die Uhr, ständig alles verfügbar haben, vergessene Besorgungen auch spät am Abend nachholen können. Diesen Wünschen von Konsumenten soll mit längeren Ladenöffnungszeiten entgegenkommen werden.

Ein Stück mehr Lebensqualität für alle, denn schliesslich sind wir ja auch alle Kunden.

Doch was bleibt von diesen vermeintlichen Vorteilen, wenn man die Problematik, die sich aus längeren Ladenöffnungszeiten ergibt, genauer betrachtet? Wie sieht es in Wirklichkeit um die in diesem Zusammenhang so oft beschworene verbesserte Lebensqualität aus?

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die einen längeren Arbeitstag in Kauf nehmen müssen oder deren Familienleben dadurch beeinträchtigt wird, weil der Partner oder die Partnerin nun später nach Hause kommt, wahrscheinlich noch müder als von einem ohnehin anstrengenden Arbeitstag, werden Sie das mit der angeblich besseren Lebensqualität vermutlich ganz anders sehen.

Wer nicht in der Lage ist, seine Besorgungen während der bereits bestehenden Einkaufszeiten zu erledigen, wird dies wohl auch sonst nicht geregelt bekommen. Denn es ist ja nicht so, dass es dazu nicht bereits genug Möglichkeiten gibt.

Konjunkturbelebung durch längere Öffnungszeiten?

Die Mär vom höherem Wirtschaftswachstum durch späteren Ladenschluss ist längst widerlegt. Weder wird mehr eingekauft, noch tragen längere Ladenöffnungszeiten zu einer Verminderung von Arbeitslosigkeit bei.

Im Gegenteil. Für kleinere Betriebe kann es existenzbedrohend sein, nicht mit der Filialkette mithalten zu können, die in den Abendstunden eine studentische Hilfskraft an die Kasse setzt.

 

Wenigstens besserer Service?

Auch wenn man sich eine Verbesserung in puncto Dienst am Kunden verspricht, werden Sie als Kunde enttäuscht zurückgelassen. Denn Erfahrungen in Deutschland und anderen Ländern haben gezeigt, dass aufgrund der in Verbindung mit längeren Ladenöffnungszeiten einhergehenden Verschlechterung der Arbeitsbedingungen das Personal gereizter reagiert und häufiger wechselt.

Der letzte Punkt führt zu einer geringeren Beratungskompetenz, die zu Ihren Lasten als Kunde geht.

 

Pro und Contra - Fazit zu längeren Ladenöffnungszeiten


Wenn Sie sich nicht von Worthülsen wie "Der Kunde ist König" blenden lassen und sich stattdessen sachlich informieren, werden Sie schnell feststellen, dass von einer Ausweitung der Ladenöffnungszeiten höchstens einige wenige Konzerne profitieren - dies aber viele Nachteile für die Allgemeinheit bringt.

Stimmen Sie darum gegen eine Änderung der bestehenden Regelung!
Keine längere Ladenöffnungszeiten in der Schweiz.

Info Schweiz - ConvivaPlus.ch  Autor: Swiss Info - Redaktion auf ConvivaPlus.ch
  Info Schweiz, Medien, Gesellschaft, Geschichte, Wirtschaft, Web.

  Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
  Für lokales, regionales, nationales und internationales Wissen.

  Hier gehts direkt zu ConvivaPlus.ch auf Google+