Jeder 10. Corona-Patient erkrankt lebensgefährlich - Zürcher Studie liefert neue Ergebnisse

Coronavirus Spital Krankenkhaus Intensivstation Pflege

Eine am Freitag veröffentlichte Corona-Zwischenbilanz für Europa zeigt: 10 Prozent der Covid-19-Patienten erkranken lebensgefährlich. Doch nicht nur das ist besorgniserregend.

Das Universitätsspital Zürich hat von Intensivstationen aus zehn unterschiedlichen europäischen Ländern die Daten ausgewertet. Das Ergebnis: «Die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) ist mit einer hohen Krankheitslast verbunden, da 10% der bestätigten Fälle in Richtung einer kritischen Erkrankung fortschreiten.»

Heisst, Covid-19 verläuft bei jedem zehnten Patienten lebensbedrohlich und erfordert eine entsprechend intensivmedizinische Betreuung. Jeder 2. Corona-Patient, der auf die Intensivstation eingeliefert werden musste, musste künstlich beatmet werden, fast jede vierte Person starb, das besagt die Auswertung von europaweiten Daten.

75 Prozent der Corona-Patienten auf den Intensivstationen waren derweil Männer im Alter zwischen 53 und 71 Jahren.

Die Zürcher Studie besagt ausserdem, dass offenbar nicht nur Lungenversagen für das Sterberisiko bei Corona ausschlaggebend ist. Ein erhöhtes Risiko hätten auch Patienten, die mit Sauerstoffmangel ins Spital eingeliefert würden, oder deren Nieren und Gefässsystem nicht funktionierten.


Besonders gefährlich: Jung und gesund muss sich nicht vor Corona fürchten? Falsch gedacht: «Jeder fünfte Mensch weist eine Vorerkrankung auf - oft ohne es zu wissen», berichtet die «NZZ am Sonntag».


Weiterführende Informationen:
«Warum bin ich im Spital? Ich bin nicht krank!» – die Geschichte eines Covid-19-Patienten, der nur knapp überlebt hat (NZZaS)

Hier geht's zur Studie - Prognostic factors associated with mortality risk and disease progression in 639 critically ill patients with COVID-19 in Europe: Initial report of the international RISC-19-ICU prospective observational cohort (Science Direct)

Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 12.07.2020, 12:15)