Erste Coronavirus-Tote in der Schweiz

Coronavirus Arzt Doktor Spital

Die Schweiz hat die erste Coronavirus-Tote zu beklagen. Die mit dem Virus infizierte 74-jährige, chronisch vorerkrankte Frau wurde am letzten Dienstag mit stabilem Gesundheitszustand ins Universitätsspital Lausanne eingeliefert, wo sich ihr Gesundheitszustand in kurzer Zeit dramatisch verschlechterte und sie gemäss Polizeiangaben in der Nacht auf Donnerstag verstarb.

Die Kantonspolizei und der Kanton Waadt meldeten in einer Medienmitteilung mit dem Titel «Coronavirus: 1. Todesfall im Kanton Waadt» von Donnerstagmorgen, dass in der Nacht auf Donnerstag zwei Tage nach ihrer Hospitalisation im Unispital Lausanne (Chuv) eine 74-jährige Frau infolge des Coronavirus verstorben ist. Die Frau hat sich vermutlich in Italien mit dem Coronavirus angesteckt.

Zunächst sei die verstorbene Patientin mit Grippesymptomen in ein Regionalspital gebracht. Dort wurde sie positiv auf das Coronavirus getestet und in der Folge ins Universitätsspital von Lausanne verlegt (03.03.2020). Im Unispital wurde die infizierte Frau mit antiviralen Medikamenten behandelt, von denen man ausgeht, dass sie gegen das Coronavirus wirken könnten. Die Patientin habe an Atembeschwerden gelitten, erklärte Philippe Eckert, Direktor am Universitätsspital in Lausanne (Chuv). Der Zustand der Frau sei am Mittwoch tagsüber stabil geblieben, habe sich aber in der Nacht dramatisch und rapide verschlechtert. In der Nacht auf Donnerstag ist die Patientin verstorben (05.03.2020).

Bei der verstorbenen Patientin handle es sich laut Polizeiangaben um eine Person mit hohem Risiko (Risikopatientin), weil sie an einer chronischen Krankheit gelitten habe. Weitere Informationen wollen die Behörden mit dem Verweis auf persönlichkeitsrechtliche Gründe nicht bekannt machen.


Virus Coronavirus Epidemie Atmeschutz Maske

CORONAVIRUS:
Aktuelle nüchterne Zahlen & Fakten

über infizierte Fälle, geheilte Patienten, Tote, Sterberate, weltweit und nach Länder uvm.


Nüchterne aktuelle Zahlen und Fakten zum Coronavirus über Anzahl infizierte Fälle, wieder gesunde Patienten, Anzahl Tote und Sterberate aktuell und übersichtlich aufgelistet ...



Coronavirus Virus Atemschutzmaske

Geheilt: Erster Schweizer Coronavirus-Patient ist wieder gesund
Nach vier Tagen aus Spital entlassen


Der allererste Coronavirus-Patient der Schweiz, ein 70-jähriger Mann aus dem Kanton Tessin, ist nach nur vier Tagen Hospitalisation wieder gesund aus dem Spital entlassen worden ...


Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 05.03.2020, 17:05)