Sozialabbau 2019: Kürzungen im Sozialstaat Schweiz

Ein Sozialstaat ist ein «demokratischer Staat, der bestrebt ist, die wirtschaftliche Sicherheit seiner Bürger zu gewährleisten und soziale Gegensätze innerhalb der Gesellschaft auszugleichenn» (siehe Duden).

Sozialabbau Diebstahl


Direkt zu: A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - R - S - T - U - V - W - Y - Z
 

• Wird fortlaufend mit neuen Themen ergänzt.



THEMEN-ÜBERSICHT:


A wie ...


    ARMUT IN DER SCHWEIZ im Fokus

  • Gelder zur Armutsbekämpfung in der Schweiz von SVP+FDP massiv gekürzt
    72 Prozent weniger Geld für die Armutsbekämpfung! In der Schweiz sind 7,5% der ständigen Wohnbevölkerung bzw. 615‘000 Menschen von Armut betroffen, davon 108‘000 Kinder. Insgesamt 1,3 Millionen Menschen sind armutsgefährdet. Zehntausende in der Schweiz haben zu wenig Geld fürs Essen. Trotzdem machen die beiden Parteien SVP und FDP die Schweizerinnen und Schweizer noch ärmer ...

 

 

 

E wie ...


    ERWERBSLOSE im Fokus

  • Die Schweiz schummelt bei der Arbeitslosenquote: Deutlich mehr Erwerbslose wie offiziell registriert
    Die Arbeitslosenquote der Schweiz befindet sich auf einem Rekordtief. Ist die Schweiz ein Musterland? Eine Frage der Perspektive, denn das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) schönt ihre Arbeitslosenquote-Statistik. Anders als uns die internationale Spitzenposition weismachen möchte, sieht die Arbeitsmarkt-Situation bei näherer Betrachtung gar nicht mal so rosig sein. ...

 

 

 

R wie ...


    RENTNER im Fokus

  • Rentner werden zu Sozialfällen
    (Artikel auf Tagesanzeiger)

    «Wer sein Pensionskassenkapital verbraucht hat, soll weniger Ergänzungsleistungen erhalten. Das treibe Renter in die Sozialhilfe, warnen nun Gemeinden» ...

Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 10.02.2019, 15:18)