Kriegsgeschäfte und Waffenexporte der Schweiz 2018

Wissenswertes zu Schweizer Kriegsgeschäften:


Wie viele Kriegswaffen?
Schweizer Rüstungsexporte
von 1975 bis 2016 total:
17,5 Milliarden Franken.

Schweiz: Depositarstaat der Genfer Konventionen liefert Kriegsmaterial in kriegführende Länder wie USA und Saudiarabien


— • Wird fortlaufend mit neuen Themen ergänzt.


THEMEN-ÜBERSICHT:

0-10 wie ...


A wie ...


B wie ...

  • Bürgerkrieg-Länder Schweizer Waffenexporte
    Rüstungskonzerne aus der neutralen Schweiz wollen ihre Waffen neu auch explizit in Länder exportieren, in denen Bürgerkrieg herrscht. Im Visier sollen die Rüstungsunternehmen insbesondere den Jemen haben, in dem seit Jahren ein blutiger Krieg tobt und die Diktatur Saudiarabien federführende Kriegspartei ist - und gleichzeitig ein lukrativer, enger Partner der Schweiz in Sachen Waffengeschäfte ...

C wie ...


K wie ...

  • Kriegsmaterialverordnung der Schweiz;
    Die Schweizerische Kriegsmaterialverordnung: Der Bundesrat verordnet gestützt auf das Kriegsmaterialgesetz und Militärgesetz folgende Verordnung über die Kriegsmaterial-Ausfuhr ...

N wie ...

  • Nazi-Deutschland: Schweizer Waffenexporte
    In puncto Kriegsmaterialexporte blickt die Schweiz auf eine lange Tradition zurück. Davon einige tiefschwarze, dunkle Kapitel. Eines liegt mitten im Zweiten Weltkrieg. Während des Krieges bevorzugte die neutrale Schweiz einseitig das Dritte Reich der Nazis gegenüber den Allierten. Und dies nicht zu knapp. 84% der Schweizer Waffenverkäufe gingen an Hitlers Nazi-Deutschland ...

P wie ...


S wie ...

  • Schweizer Waffen für Terroristen: Boko Haram & Islamischer Staat (IS)
    «Mowag-Panzer bei Boko Haram, Ruag-Handgranaten bei einem IS-Attentäter, Schweizer Munition im syrischen Bürgerkrieg», warnt die GSoA. Die Terrormiliz Boko Haram verwendete mindestens einen Mowag-Radschützenpanzer für ihre militärischen Angriffe, ein IS-Attentäter benutzte Ruag-Handgranaten für einen Anschlag ...

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 20.01.2018, 19:19)