SVP-Nationalrat Andreas Glarner: «Muslime haben 5-7 Kinder»

Andreas Glarner in Hochform: «Es ist eine Invasion.» «Geburtenentwicklung 5-7 Kinder pro muslimische Familie.» «Die Schweiz löst sich auf wie ein Stück Zucker im Wasser.» Und mehr ...

«DOK» hat vier Parlamentarier über längere Zeit begleitet. Darunter SVP-Nationalrat Andreas Glarner. Hier der Auszug (oder direkt zum Video):

 



SVP-Nationalrat Andreas Glarner über Muslime in der Schweiz: «Die Schweiz löst sich auf.»

Glarner: «Es ist eine Invasion [...] Die Schweiz löst sich auf wie ein Stück Zucker im Wasser.»

Reporterin: «Also Frankreich hat im Moment 8% Muslime. Im europäischen Schnitt haben wir 6%. In der Schweiz 4%. Kritiker können sagen, es ist totale Panikmache von Ihnen.»

Glarner: «Nein. Ich meine, wenn sie eine Geburtenentwicklung haben von fünf bis sieben Kindern pro muslimische Familie ...»

Reporterin: «Wer sagt das?»

Glarner: «Die Statistik.»

Reporterin: «Also es gibt das Pew-Institut, ein sehr renommiertes Institut von Amerika, das besagt, heute bringen Musliminnen im Schnitt 2,2 Kinder auf die Welt. Und bis ins Jahr 2030 werden sie im Schnitt noch 2 Kinder kriegen.»

Glarner: «Man müsste die Hintergründe der Zahlen sehen, die wir haben. Und die anderen müsste man seriös vergleichen können.»

Reporterin: «Woher haben Sie denn Ihre Zahlen?»

Glarner: «Wir haben die von Leuten, wo auch Forschungen machen.»

Reporterin: «Was für Leute?»

Glarner: «Also Leute, von Zahlen ...»

Reporterin: «Welche Forscher?»

Glarner: «Sie, ich bin da draussen in Oberwil-Lieli, ich kann es Ihnen nicht so genau auswendig sagen. Aber gehen wir von der Tatsache aus, dass wir heute Stadtteile haben, wo Sie nicht mehr reinkönnen.»

→ Siehe auch →
AUSLÄNDERKRIMINALITÄT SCHWEIZ

Reporterin: «In der Schweiz?»

Glarner: «In Deutschland ...»

Reporterin: «Also wo kommt man nicht mehr rein?»

Glarner: «Bochum ... Bochum ... äh Kreuzberg ... äh Neuköln ...»

Reporterin: «Also ich war schon x-Mal in Kreuzberg.»

Glarner: «Ja, äh schön für Sie. Neuköln ist die zweitgrösste türkische Stadt»

Reporterin: «Ich war auch schon in Neuköln.»

Glarner: «Ok ... ja schön.»

Reporterin: «Sie würden nicht gehen?»

Glarner: «Doch, ich würde schon wieder mal gehen. Ich bin schon mal gewesen.»

Reporterin: «Und ist Ihnen etwas passiert?»

Glarner: «Ja ... nein, also ... »

Aber machen Sie sich in 100 Sekunden selber ein Bild von Glarners unglaublichen Aussagen:

[VIDEO] SVP-Nationalrat Andreas Glarner:
«Muslime haben 5-7 Kinder»
:

→ Siehe auch →
Ausländer in der Schweiz nach Herkunft

Quelle: srf.ch «DOK».

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch  Autor: Schweiz - Redaktion
Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 13.02.2017, 11:45 Uhr)