Familiennachzug: Schweizer und Ausländer

Die Zahl der Familiennachzüge im Jahr 2016 zu Schweizer & Schweizerinnen (+2.3%) sowie Ausländer & Ausländerinnen (-5.0%) beläuft sich auf total 42'004 Personen. Hier gibt es die detaillierten Zahlen.

Inhalte:

Familiennachzug in die Schweiz zu Schweizern und Ausländern

 


Familiennachzug-Statistik

Laut neusten Zahlen vom Staatssekretariat für Migration (SEM) verzeichnet die Schweiz von Januar bis November 2016 insgesamt 42'004 Familiennachzüge. Ein deutlicher Rückgang um -3.6%.

Total Familiennachzug
Januar bis November 2016
Veränderung zu 2015
42'004 Personen -3.6%

 

Familiennachzug zu Schweizerinnen und Schweizer Veränderung zu 2015
8460 Personen +2.3%

 

Familiennachzug zu Ausländerinnen und Ausländer Veränderung zu 2015
33'544 Personen -5.0%



 

Familiennachzug nach Länder:

  Staatsangehörigkeit der nachgezogenen Personen Januar bis November 2016
1. Italien 4531 Personen
2. Deutschland 3692 Personen
3. Portugal 3054 Personen
4. Frankreich 2737 Personen
5. Kosovo 2113 Personen
6. Spanien 1526 Personen
7. Mazedonien 1465 Personen
8. USA 1444 Personen
9. Serbien 1179 Personen
10. Brasilien 1161 Personen
11. Übrige 19'102 Personen
  Total 42'002 Personen


ALLE 2,1 MIO. AUSLÄNDER NACH HERKUNFT
Ausländer nach Nationalität aufgeschlüsselt

Quelle: Staatssekretariat für Migration (SEM).

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 18.04.2017, 18:04)