SVP Basel-Stadt Wahlplakat: Als Brandstifter auf Wählerfang


Die SVP Basel-Stadt hat ihre Wahlkampagne lanciert: Mit einem Wahlplakat schürt diese die Ängste vor einem Terroranschlag in Basel.

Auf grünem Grund prangt da in weissen Lettern der Schriftzug «Paris. Würzburg. Nizza. ... Basel?».

SVP schürt mit Wahlplakat die Terrorangst in Basel

Die SVP stellt Basel so in eine Reihe mit Paris, Würzburg und Nizza.

Bei den zitierten Anschlägen sind hunderte Menschen getötet worden.

Daraus politisches Kapital schlagen zu wollen, ist stossend, fahrlässige Angstmacherei und ziemlich pietätlos gegenüber all den Opfern und deren Familien.


Die SVP als Brandstifter, die sich nachher als Feuerlöscher aufspielen. Das ist fahrlässig. Deshalb gehört diese Partei nicht in die Regierung.

Posted by Brigitte Hollinger on Montag, 29. August 2016

Anmerkung: Reaktion der Präsidentin der SP Basel-Stadt

Jetzt kommentieren?
Teile uns hier Deine Meinung mit ...

→ → → DEINE STIMME ZÄHLT! ← ← ←

 

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch  Autor: Schweiz - Redaktion
Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 30.08.2016, 08:05 Uhr)