Schweizer Geschichte & Historisches zur Schweiz

Historisches zur Schweiz: Schweizer Geschichte rund um die Eidgenossenschaft.

Inhalte:

  • Alte Eidgenossenschaft: Der wahre Ursprung:
    Die Alte Eidgenossenschaft ist Ursprung der 13 alten Orte und gründet auf der Entwicklung geheimer Bündnisse.
  • Bundesbrief vom 1. August 1291: Das Geheimnis:
    Geheimnisvoller Bundesbrief von 1291: Belegt der bekannteste aller Bundesbriefe tatsächlich die Gründung der Eidgenossenschaft am 1. August 1291?
  • Chronicon Helveticum: Wer hat die Schweiz erfunden?
    Die Geschichte des Rütlischwurs geht auf den Schweizerchronisten Aegidius Tschudi zurück, der 1505 in Glarus geboren wurde und 1572 auf der Burg Gräpplang verstarb.
  • Gründungstag: 1. August 1291: Der echte Gründungstag der Schweiz?
    Ist der Nationalfeiertag 1. August 1291 auch der echte Gründungstag der Schweiz? Oder doch eher auf dem Mist der Stadt Bern gewachsen? Hier gibts die Antworten.
  • HELVETISCHE REPUBLIK: Die Helvetik-Epoche:
    Die Helvetische Republik löste am 12.04.1798 die Alte Eidgenossenschaft (Ancien Régime) als schweizerisches Staatswesen zur Zeit der Helvetik-Epoche ab (1798-1803). Die Zeit war geprägt von Bürgerkrieg, der Invasion Napoleon Bonapartes französischer Soldaten, der Entführung der Bären des Berner Bärengrabens, Besetzung der Staatsgebiete, Plünderung der eidgenössischen Staatskassen und einem antihelvetischen Widerstand.
  • Kriegsgeschichte 1291-2016: Die wichtigsten Schweizer Kriege:
    Übersicht der wichtigsten Schweizer Kriege von 1291 bis 2016: Die Schweiz gilt als europäisches Land, das sich stets aus militärischen Auseinandersetzungen heraushält. Doch dem war nicht immer so. Hier gibt es eine Übersicht zur Kriegsgeschichte der Schweiz.
  • Marshallinseln Bikini Atoll: Atomtests der USA:
    66 nukleare Sprengkörper liessen die USA zwischen 1946 und 1958 auf den Marshallinseln explodieren. Das entspricht 1,6 Hiroshimas jeden einzelnen Tag - 12 Jahre lang.
  • Rütlischwur 1. August 1291 - Geschichte oder Legende?
    Gründung der Eidgenossenschaft durch den Rütlichschwur am 1. August 1291: Legende oder Historische Geschichte? Alles zum Bundesbrief & Rütlischwur.
  • Die Urschweiz - Urkantone und Ursprung der Schweiz:
    Die heutige Schweizerische Eidgenossenschaft, die seit 1848 als Bundesstaat besteht, setzt sich heute aus 26 Kantonen zusammen, in denen vier Amtssprachen gesprochen werden. Ihren Anfang nahm die Schweiz mit dem Bündnis der drei Urkantone, deren Zusammenschluss durch den Bundesbrief aus dem Jahr 1291 belegt ist.
  • Wie entstand die Schweiz? Was bleibt vom Rütlischwur?
    Wie entstand die Schweiz? 8. November 1307 oder 1. August 1291? Was bleibt vom Rütlischwur? Kurz gesagt: nur Sagen und Legenden. Es besteht nicht ein einziger unwiderlegbarer Beweis, dass es den Rütlischwur je gegeben hat. Weder zum 8. November 1307 noch zum 1. August 1291.

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch  Autor: Schweiz - Redaktion
Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 23.08.2016, 01:22 Uhr)

Sharing is caring!