BUNDESKANZLER-WAHL Schweiz

Die Bundeskanzlerwahl Schweiz. Direkt nach den Bundesratswahlen.

BUNDESKANZLER: Anders als in Deutschland ist der Schweizer Bundeskanzler kein Staatsoberhaupt, sondern lediglich der Stabschef des Bundesrates (kein Beamter, sondern Magistratsperson).

BUNDESKANZLERWAHL: Der neue Bundeskanzler wird durch die Vereinigte Bundesversammlung (Nationalrat + Ständerat) für eine Amtsdauer von 4 Jahren gewählt.

BISHER: Die bisherige Bundeskanzlerin Corina Casanova (CVP) tritt ab.

NEU: An Casanovas Stelle wurde Walter Thurnherr (CVP) zum Bundeskanzler gewählt werden. Die Bundeskanzlerwahl galt als sicher, da Thurnherr der einzige Bundeskanzler-Kandidat war.


Bundesrat Lohn
So viel verdienen die 7 Bundesräte
plus Zulagen + Rente + weitere Leistungen

ZUR PERSON: Der neue Bundeskanzler Walter Thurnherr war der Generalsekretär des UVEK resp. von Bundesrätin Doris Leuthard.

Ähnliche Themen:


Vielleicht interessiert Dich auch:

Bundeskanzler der Schweiz

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 26.06.2017, 22:27)