Amtszeit der Bundesräte in der CH


Wie lange ist die Amtszeit eines Bundesrat in der Schweiz? Und wer von den insgesamt 119 Bundesräten war bisher am längsten als Bundesrat im Amt? Eine Liste mit Übersicht.

Sanduhr Zeit

Die sieben Bundesräte werden von der Bundesversammlung (Nationalrat & Ständerat) jeweils für eine Amtsdauer von 4 Jahren gewählt. Danach muss sich jeder Bundesrat der Wiederwahl stellen. Tritt ein Bundesrat vor dem Ende seiner Amtszeit zurück, gibt es im Parlament eine Ersatzwahl für den frei werdenden Amtssitz.

Inhalte:

 

 

Durchschnittliche Amtsdauer:

Ein Schweizer Bundesrat (bisher insgesamt neun Frauen und 110 Männer seit Gründung des modernen Bundesstaates 1848) bleibt im Schnitt rund 10 Jahre im Amt des Bundesrates, bevor er seinen Rücktritt erklärt..


Bundesrat Lohn

So viel verdienen die 7 Bundesräte
plus Zulagen + Rente + weitere Leistungen


 

Die längste Amtszeit:

Am längsten hielt sich der Berner Bundesrat Karl Schenk (FDP) auf dem Bundesratssitz. Er war von 1864 bis 1895 insgesamt 31 Jahre lang Bundesrat der Schweiz. Dabei war er hauptsächlich Vorsteher des Department des Innern (EDI), also Innenminister, übernahm zwischendurch aber auch das Eisenbahn- und Handelsdepartement (heute Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)).

 

 

AMTSZEIT-RANGLISTE
ALLER 119 BUNDESRÄTE SEIT 1848


Amtsdauer Bundesrat Partei Amtszeit
31 Jahre Karl Schenk FDP Bern 1864-1895
29 Jahre Adolf Deucher FDP Thurgau 1883-1912
28 Jahre Guiseppe Motta CVP Tessin 1912-1940
27 Jahre Wilhelm Matthias Naeff FDP St. Gallen 1848-1875
25 Jahre Philipp Etter CVP Zug 1934-1959
24 Jahre Eduard Müller FDP Bern 1895-1919
24 Jahre Emil Welti FDP Aargau 1867-1891
23 Jahre Edmund Schulthess FDP Aargau 1912-1935
20 Jahre Melchior Josef Martin Knüsel FDP Luzern 1855-1875
18 Jahre Friedrich Frey-Herosé FDP Aargau 1848-1866
16 Jahre Max Petitpierre FDP Neuenburg 1945-1961
16 Jahre Joseph Zemp CVP Luzern 1892-1908
16 Jahre Numa Droz FDP Neuenburg 1876-1892
15 Jahre Moritz Leuenberger SP Zürich 1995-2010
15 Jahre Philipp Etter CVP Zug 1934-1959
15 Jahre Marcel Pilet-Golaz FDP Waadt 1929-1944
14 Jahre Kaspar Villiger FDP Luzern 1989-2003
14 Jahre Jean-Pascal Delamuraz FDP Waadt 1984-1998
14 Jahre Kurt Furgler CVP St. Gallen 1972-1986
14 Jahre Jean-Marie Musy CVP Freiburg 1920-1934
14 Jahre Heinrich Häberlin FDP Thurgau 1920-1934
14 Jahre Ludwig Forrer FDP Zürich 1903-1917
14 Jahre Ernst Brenner FDP Basel-Stadt 1897-1911
14 Jahre Bernhard Hammer FDP Solothurn 1876-1890
13 Jahre Rudolf Gnägi SVP Bern 1966-1979
13 Jahre Hans-Peter Tschudi SP Basel-Stadt 1960-1973
13 Jahre Karl Kobelt FDP St. Gallen 1941-1954
12 Jahre Adolf Ogi SVP Bern 1988-2000
12 Jahre Arnold Koller CVP Appenzell Innerrhoden 1987-1999
12 Jahre Flavio Cotti CVP Tessin 1987-1999
12 Jahre Robert Comtesse FDP Neuenburg 1900-1912
12 Jahre Marc-Emile Ruchet FDP Waadt 1900-1912
12 Jahre Doris Leuthard CVP Aargau 2006-2018

Vielleicht interessiert Dich auch:


Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch Autor: Schweiz - Redaktion

Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

 

(Last updated: 11.12.2018, 15:15)