Raucher, Zigaretten + Tabakkonsum: Statistik Schweiz

1,7 Millionen Raucher in der Schweiz: Jeder 4. Schweizer raucht Zigaretten. Pro Stunde stirbt ein Mensch an den Folgen des Tabakkonsums (Statistik).

Inhalte:

 
 

Zahl der Raucher:

Raucher und Zigaretten-Konsum in der SchweizGemessen an der Einwohnerzahl raucht hierzulande jeder Vierte resp. jede Vierte, d.h. 25% der Bevölkerung. Das sind insgesamt 1,7 Millionen Raucherinnen und Raucher in der Schweiz.

Altersgruppe der meisten Raucher:

Am häufigsten ziehen junge Erwachsene im Alter zwischen 25 bis 34 Jahre am Glimmstengel. Insgesamt 34% dieser Altersgruppe zählen zu den Rauchern.

Zahl der aufhörwilligen Raucher:

57 Prozent der täglich Rauchenden hegen den Wunsch, mit dem Rauchen aufzuhören. Also deutlich mehr als die Hälfte der täglichen Raucherinnen und Raucher (Quelle: Suchtmonitoring Schweiz).

Passivraucher:

Seit dem Gesetz zum Schutz vor Passivrauchen hat sich in der Schweiz einiges getan. Doch betrachtet man gar die Zahlen weiter zurück zwischen 2003-2013 hat sich die Zahl von Passivrauchern von damals 35 Prozent auf nurmehr 6 Prozent verringert. Ein voller Erfolg für die nichtrauchende Bevölkerung.

Definition:
Passivraucher sind Nichtraucher, die täglich 1 bis 3 Stunden dem Rauchverhalten von Zigarettenrauchern ausgesetzt sind.

 

Die Folgen:

Todesfälle:

Raucher und Tabakkonsum in der SchweizDer Tabakkonsum ist weiterhin die häufigste vorzeitige Todesursache in der Bevölkerung.

Pro Jahr sterben in der Schweiz 9000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Das sind pro Tag 25 Todesfälle respektive 1 Toter pro Stunde.

Volkswirtschaftliche Kosten:

Der Tabakkonsum verursacht in der Schweiz jährlich Kosten in der Höhe von 5 Milliarden Schweizer Franken pro Jahr.

 

Die neue Anti-Raucherkampagne:

Die "SmokeFree"-Präventionskampagne des Bundesamt für Gesundheit (BAG) soll 9 Millionen Franken kosten, ist für drei Jahre konzipiert und soll in erster Linie jene Raucher ansprechen, die eigentlich mit dem Rauchen aufhören möchten. Die Finanzierung der Kampagne erfolgt aus dem Tabakpräventionsfonds.

Rauchstopp:

Wer mit dem Rauchen von Zigaretten aufhören möchte, findet bei der Rauchstopplinie unter Tel.Nr. 0848 000 181 Unterstützung. Dazu natürlich auch in Apotheken, bei Ärztinnen und Ärzten sowie bei Beratungsfachstellen.

Smokefree-Rauchstopplinie:
Telefonnummer: 0848 000 181

Ähnliche Themen:

Vielleicht interessiert Dich auch:

Lokal. Regional. National. CH - www.ConvivaPlus.ch  Autor: Schweiz - Redaktion
Die Schweiz kompakt - ConvivaPlus.ch
Lokales, regionales und nationales Wissen.

(Last updated: 13.07.2016, 17:47 Uhr)